wiederherstellen

* * *

wie|der|her|stel|len [vi:dɐ'he:ɐ̯ʃtɛlən], stellte wieder her, wiederhergestellt <tr.; hat:
in den früheren guten Zustand zurückversetzen:
das alte Gebäude wurde wiederhergestellt; das Gleichgewicht wurde wiederhergestellt; die Heilpraktikerin hat den Patienten, seine Gesundheit wiederhergestellt.
Syn.: aufarbeiten, aufmöbeln (ugs.), aufpolieren, ausbessern, erneuern, flicken, heil machen (ugs.), heilen, instand setzen, kurieren, rekonstruieren, renovieren, reparieren, richten, überholen, wieder auf die Beine bringen, wieder ganz machen (ugs.), wieder gesund machen.

* * *

wie|der||her|stel|len 〈V. tr.; hat
1. etwas \wiederherstellen in den alten Zustand versetzen
2. jmdn. \wiederherstellen wieder gesundmachen
● der Kranke ist (völlig) wiederhergestellt wieder völlig gesund

* * *

wie|der|her|stel|len <sw. V.; hat:
1. in den alten Zustand bringen:
den Kontakt, die Ruhe, das Gleichgewicht w.
2. wieder gesund machen, werden lassen:
die Ärzte haben sie wiederhergestellt;
er ist wiederhergestellt.

* * *

wie|der|her|stel|len <sw. V.; hat: 1. a) (etw., was es früher schon einmal gab) aufs ↑Neue (1 a) ↑herstellen (2 a): den Kontakt, die Ruhe, das Gleichgewicht w.; jmds. Gesundheit, den Status quo ante w.; b) <w. + sich> wiederhergestellt werden: Tatsächlich stellten sich dann Ordnung und Recht nahezu selbsttätig wieder her (Thieß, Reich 397). 2. wieder gesund machen, werden lassen: die Ärzte haben sie wiederhergestellt; er ist wiederhergestellt. 3. (etw. Beschädigtes, Zerstörtes) wieder in einen intakten Zustand versetzen; reparieren, restaurieren: das ausgebrannte Rathaus soll im ursprünglichen Zustand wiederhergestellt werden; Schuhe, Fahrräder, Kofferradios werden von ihnen in kürzester Frist wiederhergestellt (NNN 18. 8. 84, 1).

Universal-Lexikon. 2012.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • wiederherstellen — wiederherstellen …   Deutsch Wörterbuch

  • wiederherstellen — V. (Aufbaustufe) etw. in den früheren Zustand bringen Beispiel: Die im Krieg zerstörten Baudenkmäler sind wiederhergestellt worden. Kollokation: die Ordnung wiederherstellen …   Extremes Deutsch

  • wiederherstellen — wiederherstellen, Wiederherstellung ↑ stellen …   Das Herkunftswörterbuch

  • Wiederherstellen — Rückgewinnung; Wiederherstellung * * * wie|der|her|stel|len [vi:dɐ he:ɐ̯ʃtɛlən], stellte wieder her, wiederhergestellt <tr.; hat: in den früheren guten Zustand zurückversetzen: das alte Gebäude wurde wiederhergestellt; das Gleichgewicht wurde… …   Universal-Lexikon

  • wiederherstellen — 1. nachbilden, nachformen, nachgestalten, wieder aufbauen, wieder errichten. 2. erfolgreich behandeln, gesund machen, heilen, kurieren, retten; (ugs.): hinkriegen, hochbringen, über den Berg bringen, wieder auf die Beine bringen; (fam.):… …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • wiederherstellen — wie|der|her|stel|len (in den alten Zustand bringen; gesund machen); aber solche Produkte werden neuerdings auch bei uns wieder hergestellt …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Wiederherstellen der Vorhaut — Die männliche Vorhaut kann entweder chirurgisch oder nicht chirurgisch über das Dehnen der verbliebenen Penishaut wiederhergestellt werden (engl. foreskin restoration). Es gibt viele Gründe, die Vorhaut wiederherzustellen, doch für viele… …   Deutsch Wikipedia

  • Vorhaut wiederherstellen — Die männliche Vorhaut kann entweder chirurgisch oder nicht chirurgisch über das Dehnen der verbliebenen Penishaut wiederhergestellt werden (engl. foreskin restoration). Es gibt viele Gründe, die Vorhaut wiederherzustellen, doch für viele… …   Deutsch Wikipedia

  • rehabilitieren — wiederherstellen * * * re|ha|bi|li|tie|ren [rehabili ti:rən] <tr.; hat: jmds. guten Ruf, Ehre, Ansehen wiederherstellen: einen Politiker vor der Öffentlichkeit rehabilitieren; nach der Gerichtsverhandlung war er rehabilitiert; glücklicherweise …   Universal-Lexikon

  • Rückgewinnung — Wiederherstellen; Wiederherstellung * * * Rụ̈ck|ge|win|nung 〈f. 20; unz.〉 Zurückgewinnung, Wiedergewinnung * * * Rụ̈ck|ge|win|nung, die: 1. das ↑ Zurückgewinnen (1): die R. verlorener Gebiete, von Wählerstimmen. 2. das ↑ …   Universal-Lexikon


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.